DRUCKMATERIALEN
Kunststoff - Holz - Sandstein - Metall - Gips-Pulver - Papier
3D-Druck mit PLA-Kunststoff
3D-Druck mit Sandstein
3D-Druck mit Holzfilament
3D-Druck mit Metall (echt oder lackiert)
3D-Druck mit PLA-Kunststoff
FFF / FDM


Fused filament fabrication / Fused Deposition Modeling

Als Druckverfahren kommt FFF (Fused filament fabrication) / FDM (Fused Deposition Modeling) zum Einsatz<

FFF / FDM bedeutet zu deutsch: Schmelzschichtung. Dies ist ein Verfahren, mit dem ein Werkstück schichtweise aus einem Kunststoff aufgebaut wird.

Kunststoff liegt zunächst als ein Draht vor, welcher erhitzt wird. Das geschmolzene Material wird auf eine Platte aufgetragen (gemalt) und schichtweise aufgetragen. Langsam entsteht dadurch ein 3D-Objekt. Das Verfahren funktioniert so ähnlich, wie bei einer Kerze, bei der der Kerzenwachs flüssig wird, sobald das Kerzenwachs sich erhitzt. Beim Abkühlen erstarrt das Material und wird fest.

Eine Heizdüse trägt das Material durch Extrudieren auf einer Ebene auf.
3D-Druckqualtität


Die Druckauflösung

  • max. ca. 0,02 Millimeter (hohe Druckauflösung)
  • min. 0,2 Millimeter (niedrige Druckauflösung)
Die Wandstärke liegt bei mindestens 0,4 Millimeter.
Alle Schichten ergeben später das 3D-Modell.

Die Vorlage bildet eine STL-Datei. Diese enthält ein Polygonnetz des Modells. OBJ-Dateien können auch für den Druck verwendet werden.
Die Rohstoffe
PLA PLA (Polylactide / engl. polylactic acid) sind Polymilchsäuren, also technische Biopolymere. Aus PLA können durch Wärmezufuhr verformbare Kunststoffe (Thermoplaste) hergestellt werden. Polylactid-Kunststoffe sind biokompatibel. PLA besteht aus Maisstärke und ist biologisch abbaubar. -biologisch abbaubar
-hohe UV-Beständigkeit
-hohe Festigkeit
-ab ca. 60 Grad Celsius wird das Material weich
Laywood (Holz) Das Material sieht aus wie Holz und es riecht wie Holz. Es ist hiermit möglich, echte Holzobjekte zu drucken. Das Material besteht aus einer Mischung aus recycelten Holz und einem Polymer als Bindemittel (40:60). Die Eigenschaften ähneln dem Material PLA. Jahresringe können sogar immitiert werden. -Bearbeitungsfähigkeit wie echtes Holz: Sägen, Bohren, Schleifen, Pfeilen und veredeln möglich wie bei Holz.
-teurer als PLA oder ABS
Laybrick (Sandstein) Laybrick ist ein grobes, sandsteinähnliches Material für große Architektur-Modelle oder für Sandsteinfiguren. Es fühlt sich teilweise auch etwas an wie weiches Gummi, wenn man dünne Schichten druckt. druckt man stärkere Formen fühlt es sich nicht mehr nach Pastik sondern wirklich wie Sandstein an. -Bemalen möglich
-Schleifen möglich
-teurer als PLA oder ABS
-benötigt Aushärtungzeit nach dem 3D-Druck
-Druckauflösung max. 0,1 Millimeter, da das Material sehr grob ist
ABS ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) kennen Sie bestimmt bereits aus vergangenen Tagen (z.B. Legosteine, Actionfiguren...) -hohe Kratzfestigkeit
-hohe Stabilität
-hohe mechanische Festigkeit
-bedingte Beständigkeit gegen Säuren und Laugen
-Temperaturempfindlich während der Behandlung
-Chemischer Geruch
Primär kommt PLA bei Druckaufträgen zum Einsatz. Andere Materialen auf Anfrage.

ABS-Material wird nur über einen externen Dienstleister gedruckt.
kA4>Crew< hat die Datenschutzerklärung auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst.
Diese Internetseite verwendet einen Cookie zur Zuordnung Ihrer Browsersitzung und für ein angenehmes Online-Erlebnis. Um die Internetseite im vollem Umfang nutzen zu können, setzen wir einen Cookie auf Ihrem Computer. Der Cookie wird zum Ende Ihrer Sitzung gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
Weitere Informationen zum Datenschutz



Unternehmen

Die Firma kA4>Crew< Video- und Multimediaproduktion bündelt seit 2008 Kompetenz, Technik und Innovationskraft mit den Dienstleistungen Videoproduktionen, 3D-Scan, 3D-Druck, 3D-Visualisierung / Modellierung / Animation und Programmierung. Ihr professioneller Ansprechpartner ist Marco Skroblin. Bei kA4Crew erhalten Sie Dienstleistungen mit professionellem Equipment deutschlandweit.
Ablauf

1. Planung / Beratung
2. Ein unverbindliches Angebot
3. Ihre schriftliche Freigabe
4. Zahlung
5. Ausführung
6. Erfolgreiche Ergebnisse

Details zum Ablauf
Details zur Zahlung
Datenschutz

Ihre Daten werden auf lokalen Datenträgern in verschlüsselter Form gespeichert. Somit können Sie sicher sein, dass Ihre Daten bei kA4>Crew< während der Auftragsausführung gut und sicher aufgehoben sind. Ihre Daten werden vor unbefugten Zugriff geschützt und nach Auftragsausführung wieder gelöscht.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz
Links

Sie möchten Kontakt aufnehmen:
Zur Kontaktauswahl

Sie möchten einen Auftrag anfragen:
Zur Auftragsanfrage

Sie finden kA4Crew und Figur3D auch auf
Facebook
Youtube
Twitter
Kontakt AGB Datenschutz Impressum
3D Druckverfahren
FFF, FDM, Schmelzschichtung, Verfahren, Kunststoff, 3D-Objekt, Extrudieren, Druckauflösung, PLA, Laywood, Laybrick, ABS, Sandstein, Holz, Plastik, 3D-Scan, 3D-Druck, Filament

Figur3D druckt mit PLA-Kunststoff in hoher Druckauflösung

© 2008 - 2018 kA4Crew Video- und Multimediaproduktion - Marco Skroblin - Alle Rechte vorbehalten